Füllpreise 200 BAR

 

 

10L 200 Bar PTG 6,00 EUR

12L 200 Bar PTG 7,20 EUR

15L 200 Bar PTG 9,00 EUR

 

 

Füllpreise 300 BAR

 

10L 300 Bar PTG 8,00 EUR

12L 300 Bar PTG 9,60 EUR

  15L 300 Bar PTG 12,00 EUR

 

 

 

Clubmitglieder füllen KOSTENLOS

 

 

 

 

 

 

Unsere Füllanlage wird jährlich von einem autorisierten Servicetechniker gewartet. Eine Luftanalyse erfolgt mehrmals im Jahr.

 

Zudem sind wir im Umkreis die einzige Tauchschule die einen Kompressor mit Filterüberwachung betreibt. Hierzu ein Auszug der Firma Bauer:

 

Die Filterüberwachung B-SECURUS – Das Sicherheitssystem für die Atemluftaufbereitung

 

Das Sicherheitssystem B-SECURUS überwacht die Sättigung der Filterpatrone(n) durch Messung der Restfeuchte der komprimierten Druckluft im Molekularsieb des P-Filtersystems und zeigt am integrierten Display oder an der Kompressorsteuerung als „Vorwarnung“ rechtzeitig an, wann der nächste Wechsel der Filterpatrone(n) erfolgen muss.

Eine Überschreitung der Patronenstandzeit ist ausgeschlossen¹, da das Vorwarnsignal bereits frühzeitig auf die Sättigung der Filterpatrone(n) aufmerksam macht.

Je nach Kompressorgröße erfolgt das Vorwarnsignal mit einem Zeitpuffer von ca. 1 bis 7 Stunden vor Eintritt der Patronensättigung. Die Filterüberwachung B-SECURUS schaltet die Kompressoranlage automatisch ab, wenn die Patrone vollständig gesättigt ist und nicht gewechselt wurde.

Bei Kabelbruch sowie bei nicht bestehenden Verbindung des B-SECURUS zur Steuerung der Anlage erfolgt ebenfalls eine Sicherheitsabschaltung.

Fehlen die Filterpatrone(n) im P-Filtersystem kann der Kompressor nicht eingeschaltet werden. Der Hinweis wird entsprechend optisch angezeigt.

Die Filterüberwachung B-SECURUS ermöglicht optimale Reinheit der komprimierten Atemluft nach DIN EN 12021¹ und eine 100%ige Ausnutzung der eingesetzten BAUER Filterpatrone(n). Der Kostenaufwand für B-SECURUS amortisiert sich so bereits nach kurzer Zeit. Die Kalibrierung des Systems B-SECURUS ist nicht erforderlich.

¹ Bei ordnungsgemäßer Wartung und Aufstellung der Anlagen nach Betreiberhandbuch und bei Verwendung des BAUER AERO-GUARD, sofern die CO2-Konzentration in der Ansaugluft die vorgegebenen Normwerte übersteigt.

 
 

 

B-SECURUS für Anlagen mit B-CONTROL Steuerung

 

 

                                          B-SECURUS für Anlagen mit B-CONTROL Steuerung
B-SECURUS Anzeige auf der Kompressorsteuerung B-CONTROL
B-SECURUS Filterüberwachung Grafik
SECURUS Meldegerät für Anlagen ohne B-CONTROL Steuerung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diveshop Magdeburg GmbH